Unsere Reben

Unsere Weine

Unser Gewölbekeller

Beim Anbau der Trauben im Weinberg und dem Ausbau der Weine im Keller wirtschaften wir nach den Richtlinien des ökologischen Weinbaus und sind bereits seit 2005 öko-zertifiziert. Strikte Selektion bei der Lese und ein schonender Ausbau im Keller ermöglichen die Erzeugung naturbelassener, sorten- und jahrgangstypischer Weine. Die Rotweine durchlaufen eine traditionelle Maischegärung und reifen dann lange im kleinen Holzfass.

Unsere Reben

Die weißen Moste werden durch natürliche Sedimentation schonend geklärt und im Edelstahlfass langsam vergoren. Sie reifen bis ins Frühjahr auf der Hefe und werden nach nur einmaliger Filtration ohne Zusatz von Süßreserve abgefüllt. Eine minimale Schwefelung der Weine erhält die natürlichen Aromen. Mit einer strikten Ertragsbegrenzung fördern wir eine hohe natürliche Reife der Trauben.

Unsere Reben

So entstehen Weine im Einklang mit der Natur . Um dies zu verdeutlichen haben wir jedem Wein eine für unsere Weinberge typische geschützte Art zugeordnet. Bei einem Spaziergang durch unsere aussichtsreichen Lagen werden Sie die Tiere und Pflanzen vielleicht entdecken und sich ebenso wie wir an ihnen freuen.

Rotweine

Regent

Regent - Milan

Alk. 13% GS 5g/L RZ 1g/L.
Nach 12 Monaten Reifung im kleinem Holzfass präsentiert sich unser Regent mit fruchtigen Waldbeeraromen und markanten Tanninen. Ein vollmundiger, tiefroter Wein mit beinahe mediterranem Charakter.

Jahrgang 2016
0.75l Flasche
Preis: 9.-Euro

Spätburgunder

Spätburgunder - Weinbergschnecke

Alk. 13% GS 4,5g/L RZ 1 g/L
Ein harmonischer, reiner Spätburgunder mit dezenter Holzaromatik: ein dichter, rubinroter Wein mit feinen Fruchtaromen und weichen Tanninen.

Jahrgang 2016
0.75l Flasche
Preis: 9.-Euro
Leider schon ausgetrunken! Neuer Jahrgang ab Oktober 2018 verfügbar.

Spätburgunder

Cuvée Baron - Weinbergtulpe

Alk. 13% GS 5g/L RZ 1 g/L
Eine Cuvée aus der neuen Rebsorte Baron und Schwarzriesling: der füllige Baron mit seiner kräftigen Farbe wird ergänzt durch die filigrane Frucht des Schwarzriesling.

Jahrgang 2016
0.75l Flasche
Preis: 9.-Euro
Leider schon ausgetrunken! Neuer Jahrgang ab Oktober 2018 verfügbar.

Roséwein

Rose

Rosé - Schwertlilie

Alk. 13 % GS 6,7g/L RZ 1,2g/L
Ein einfach zu genießender Wein, zum Apéritif oder leichten Speisen. Die intensive rosarote Farbe lässt Provence-Gefühle erwachen...

Jahrgang 2017
0.75l Flasche
Preis: 8.-Euro
Leider schon ausgetrunken! Neuer Jahrgang ab April 2019 verfügbar.

Weißweine

Riesling

Riesling - Osterluzei

Alk. 12,5% GS 7,8g/L RZ 2,5g/L
In Tübingen ist der Rieslinganbau eine Rarität, weil diese spät reifende Rebsorte besonders hohe Ansprüche ans Klima stellt. In unseren besten Steillagen auf kargen Mergelböden reift er jedoch wunderbar. Ein rassiger, sortentypischer Riesling mit viel Mineralität und Frucht.

Jahrgang 2017
0.75l Flasche
Preis: 8.-Euro

Kerner

Kerner - Gänsefuß

Alk. 13 % GS 6,7g/L RZ 4g/L
Aus den hochreifen Trauben entstand in diesem Jahr ein sehr fruchtiger Wein. In der Nase ein feiner Duft von Cassis. Besonders gut zum Aperitiv.

Jahrgang 2017
0.75l Flasche
Preis: 8.-Euro
Leider schon ausgetrunken! Neuer Jahrgang ab April 2019 verfügbar.

BlancdeNoir

Blanc de Noir - Neuntöter

Alk. 12 % GS 5g/L RZ 1g/L
Ein Weißwein aus roten Schwarzrieslingtrauben: ein trockener vollmundiger, goldgelber Wein, der an Grauburgunder erinnert.

Jahrgang 2017
0.75l Flasche
Preis: 8.-Euro

Cabernet Blanc

Cabernet Blanc - Salamander

Alk. 13% GS 5,9g/L RZ 1,5g/L
Trockener und mineralischer Weißwein aus unserer neuen Rebsorte Cabernet Blanc, die geschmacklich an Sauvignon blanc erinnert.

Jahrgang 2017
0.75l Flasche
Preis: 8.-Euro

Weitere leckere Traubenerzeugnisse

Tresterbrand

Tresterbrand in 3 leckeren Sorten

Wir haben die Trester von drei verschiedenen Rebsorten brennen lassen: Cabernet Blanc, Kerner und Spätburgunder. Das Ergebnis sind drei geschmacklich sehr unterschiedliche Brände, deren Aromen die Rebsorten erkennen lassen.

Jahrgang 2015
0.5l Flasche
Preis: 10.-Euro

Verjus

Verjus

Säuerungs- und Würzmittel gewonnen aus dem Saft der noch unreifen Trauben. Im Vergleich zu Essig und Zitrone besitzt Verjus einige Vorzüge: Zum einen ist die Säure weitaus milder und weniger aggressiv. Zum anderen ist das Aroma von Verjus sehr dezent und unterstützt den Geschmack von anderen Speisen und Getränken.

Jahrgang 2015
0.25l Flasche
Preis: 4.-Euro